Benefiz-Logo zeitlos3

Downloads

Kurzinfo.pdf

Anmeldeformular.pdf

Reglement Profis

Reglement Amateure

Zeitplan 11.11.2017

antenne-mv-2014-small
Logo-Tanne
Logo_Penneke-200-e1410251238465

Benefiz-Race for Kids
Rostocker Unternehmen spenden für Rostocker Kinder

Logo-Kartcenter
facebook-Button

Herzlich Willkommen! Vielen Dank an alle Helfer, Instruktoren und natürlich die fleißigen Spender!


13.500,- € glatt, so die stolze Summe die wir beim 5. Benefiz Race for Kids am 11.11.2017 zusammen erzielt haben.

Unter der Schirmherrschaft von Herr Oberbürgermeister Roland Methling möchten wir wieder knapp 30 Unternehmen und max. 16 Einzelfahrer bündeln und damit auch dieses Jahr wieder 2 Vereine aus und um Rostock unterstützen.

Das Konzept mit einer deutlichen Verlängerung der Renndistanz bei den Profis ging hervorragend auf!

    - neue Spendensumme 450,- €
    - Renndauer in der Profiklasse 4 Stunden
    - max. Fahrzeit pro Stint 44 min.

    -Hobbyklasse erstmalig ebenfalls auf den 11 PS-Karts

Jedes Unternehmen oder auch Privatpersonen können für eine Spende von 450,- € mit ihrem 4-köpfigen Team in der Amateur- oder Profiklasse an den Start gehen. Für einen Betrag von mind. 100 € können auch Einzelstarter in der Hobbyklasse bei einem kurzen Rennen Spaß haben.

Aber auch die Übernahme der Selbstkosten durch weitere Sponsoren ist sehr wichtig.

Organisator und Hauptsponsor des Vorhabens ist: Kartcenter Rostock (Austragungsort sowie Rennleitung), RA Thomas Penneke und SPIE SAG

Wir hoffen wieder viele engagierte Firmen für unsere Sache begeistern zu können
und wollen u. a. zeigen, dass mehr hinter diesem anspruchsvollen Sport steckt
als nur „Gas zu geben“.

Wenn Sie interessiert sind, kommen Sie einfach auf uns zu!

NEWS


M&M Erneurbare Energien GbR spendet 100,- € und unterstützt unser Vorhaben auch in 2017

Nach dem Rennen, ist vor dem Rennen. Die ersten Teams trainieren schon für das Rennen 2018

Wir sind sehr froh und begeistert über das große Engagement und Spendenbereitschaft.

Ausdrücklichen Dank an dieser Stelle auch  an die vielen freiwilligen Helfer, die diesen Tag gestemmt und überhaupt erst möglich gemacht haben!

Teilnehmertacho_30_von_42